Willkommen bei meinem (unserem) neuen Blog!

Wahrscheinlich ist es Euch schon aufgefallen, dass meine alte Website pmnet.info bereits seit einiger Zeit weg vom Radar ist. Seit November leite ich um auf eine neue Website, erreichbar unter pmlabs.de. Der Grund dafür ist der Release von bulkWaterMark – der Nachfolger von der App, wegen der Ihr pmnet.info angesurft habt: waterMark V2.

Das heißt, dass das neue schon länger angekündigte waterMark V3 jetzt eine kommerzielle Software ist. Na toll. Warum verkaufe ich jetzt die neue Version? PMlabs waterMark V1 und V2 sind einer der wenigen kostenlosen Bildschutz Lösungen zum Wasserzeichen Erstellen ohne Shareware Falle. Vor allem V2 war aufgrund dieser Tatsache ein großer persönlicher Erfolg für mich, da die App alleine auf meiner privaten Homepage ungefähr 200.000 mal heruntergeladen wurde (ohne andere Websites oder Download Verzeichnisse). Als Lizenzmodell wurde Donationware gewählt, damit die Website bezahlt werden kann, ich bezüglich Bugfixes und Features motiviert bleibe und vielleicht sogar etwas Biergeld übrig bleibt. Leider hat das dann doch nicht so funktioniert, wie ich gedacht habe.

Während der Entwicklung der neuen Version, habe ich dann beschlossen bulkWaterMark als Freemium Software mit Support anzubieten. Die Software ist dadurch wesentlich qualitativer, kann viel mehr und auch robuster. Die technische Grundlage bildet ein modulares Framework, das auch Erweiterungen mittels sogenannter PlugIns erlaubt, eine Rendering Engine mit Blending Effekten und Farbverläufen, sowie einer verbesserten Benutzeroberfläche. Damit ist es das beste PMlabs waterMark, das bisher veröffentlich wurde. Aber es ist nicht mehr komplett kostenlos.

Das neue Lizenzmodell ist simpel: Wenn Ihr ein verbessertes waterMark V2 mit PlugIns, schnellerer und modernerer Benutzeroberfläche für Lau wollt, entscheidet euch für die Freeware Variante, die mit einem Nagscreen vor dem Wasserzeichen Erstellen ab und zu ein wenig ausbremst. bulkWaterMark Free ist trotzdem ein Quantensprung im Vergleich zu waterMark V2, hat ebenfalls im Kern die neue Bildbearbeitungsengine als Motor und bietet vollen Support für dynamische Ausdrücke.

Wenn Ihr uns unterstützen wollt – uns, weil mittlerweile arbeite ich nicht mehr alleine daran – bekommt Ihr bulkWaterMark Basic bereits für 9 Euro. In dieser Version fällt natürlich der Nag Screen weg und Ihr dürft bulkWaterMark auch für kommerzielle Interessen als Einzelperson verwenden. Perfekt für Benutzer, die nur die Grundaustattung brauchen und Ihre Wasserzeichen bereits mit Photoshop oder anderer Software erstellt haben.

Das volle Paket mit Ebenen Stilen a la Photoshop, gekachelte Wasserzeichen, mehrere Wasserzeichen pro Foto, Farbverläufen und proportionale Wasserzeichen gibt es mit den bulkWaterMark Pro oder Business Editionen, die um 29 bzw. 39 Euro erhältlich sind. Beide Editionen enthalten die gleichen Features, lediglich die Pro Version ist für Privatpersonen (inklusive 3 Lizenzen) und die Business Edition für Unternehmen (Einzelplatzlizenz).

In diesem Blog findet Ihr zukünfig Tutorials oder Artikel über bulkWaterMark, aber auch über andere Bildbearbeitungssoftware. PMlabs bulkWaterMark 1.0 ist der erste Wurf, wir haben noch eine Menge Feature Ideen für die Zukunft. Im Laufe des Jahres 2016 wird es außerdem ein kostenloses PlugIn Software Development Kit für bulkWaterMark bzw. GrfX geben.

Danke für’s Lesen!

Bis bald,

Phil

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Veröffentlicht von

Phil

I like photography and image processing software.